Veranstaltungen der Lausitz, Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Für aktuellste Informationen kontaktiert gern den Veranstalter / Veranstaltungsort.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Oracle of Worms – Myra – A Secret Revealed

24 Februar um 20:00

Invictus Crew? Die haben doch ihren Abschied eingereicht und sind in Rente gegangen…
So oder so ähnlich mag der eine oder andere Mensch jetzt denken und ja, teilweise stimmt das.
Die Invictus Crew war immer ein loser Haufen von Enthusiasten, mal mehr, mal weniger Menschen waren dabei. Im letzten Jahr gab Mori mit dem Fusionfest seinen Ausstand und ging als aktiver Part in „Rente“. Aber nicht alle alten IC´ler sind bereit für den Vorruhestand und so juckte es in den Fingern und so soll es in Zukunft in loser Folge weitergehen.

Den Start feiern wir mit neuen und alten Hasen der Invictus Crew Shows:
Oracle of Worms – Black/Death Geballer aus Gießen
Von Beginn an kreierten Oracle of Worms energiegeladene Songs, die Elemente der Genres Black Metal, Death Metal und Crust vereinen.
Inspiriert von Klassikern wie Entombed, Grave oder Bolt Thrower dominieren HM-2-
getriebene Riffs, brutale Growls und rasante Blastbeats den Sound der vier Gießener.
Mit der Veröffentlichung der EP „Frost Falls“ offenbart das Quartett auf sechs
kompromisslosen Tracks das Beste, was Blackened Death Metal zu bieten hat: Neben
originellem Songwriting umfasst das Werk atmosphärische Intros, rasantes Tremolo-Picking,
bestialische Vocals, dynamische Drums und reißende Gitarren, die das musikalische Können
der einzelnen Mitglieder gekonnt in Szene setzen. Die EP wurde in Eigenregie aufgenommen,
produziert und im April 2023 auf MC und CD veröffentlicht.

Myra – Metalcore/ Melodic Hardcore aus Leipzig
Müssen wir zu Myra noch etwas schreiben?! Die Leipziger sind energiegeladen wie eh und je, grooven immer noch und überzeugen seit Jahren mit ihrem Sound. Das Vinyl „FCK VLK“ erschien auf unserem hauseigenen Label. Wenn eine Band für DIY und Undergroundsupport steht dann MYRA!
A Secret Revealed –Post-Metal/Blackmetal/Hardcore aus Würzburg
Die Würzburger Band spielt melodiereichen Post-Metal, den sie mit Einflüssen aus Black Metal und Hardcore mischt. Dabei entsteht eine atmosphärischer Mix, der sich stilistisch zwischen Bands wie Devil Sold His Soul, Cult of Luna oder auch Der Weg einer Freiheit einordnen lässt.
Hier treffen eingängigen Melodien auf rotzigen Hardcore-Elemente und Blackmetalraserein!
Ihr erstes Album wurde übrigens mit Hilfe von Nikita Kamprad (Der Weg Einer Freiheit) aufgenommen und produziert.

Details

Datum:
24 Februar
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Muggefug
Papitzer Straße 4
Cottbus, Brandenburg 03046 Deutschland